Dienstag, November 27, 2007

Weihnachtsdeko

Man braucht dazu nur einen alten Stuhl, sehr viel Moos, einen dünnen Draht und etwas Dekorationsmaterial. Diesen Stuhl habe ich heute mit Moos überzogen und weihnachltlich dekoriert. Man nimmt immer ein Stück Moos und wickelt das fest mit Draht herum, dann legt man das nächste Stück auf und so bis der Stuhl fertig ist. Auf der Sitzfläche habe ich zuerst die Kerzen mit der Heißklebepistole fixiert und auch das Moos ein wenig angeklebt, somit erleichtert es das Umwickeln mit dem Draht. Die roten Kerzen und die Sterne hat mir eine Freundin nach Wunsch gemacht, denn die bastelt sehr viel mit Holz. Bei den Kerzen kann man sogar die Flammen abnehmen und somit brennt am Sonntag erst die erste Kerze. Dieser Weihnachtsstuhl schmückt jetzt unseren Wohnungseingang, weil es dort viel kühler ist und somit das Moos auch sehr lange frisch bleibt und wir damit einige Jahre eine Freude haben.
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend .
GLG Frieda

Kommentare:

minimon hat gesagt…

...das ist aber eine ganz außerordentlich tolle Idee und soooo schön! Ein toller Blickfang!

LG
Sigrid

linababe hat gesagt…

wow!

so etwas geht aber auch nur in einem kühlen hauseingang. ich hatte vor kurzem auf dem wohnzimmertisch ein wichtelmännchen-moos-zimmer dekoriert un das hat dann doch ziemlich "gemüffelt".

aber...echt toll!

lg, lina

marmelis hat gesagt…

BOA - was für ein Aufwand ---- hat sich allerdings auf alle Fälle gelohnt, das sieht echt klasse aus!!!!!!!!!

GLG Marika

Beate hat gesagt…

Superschön! So einen habe ich mal im Blumenladen gesehen. Aber leider haben wir keinen alten Stuhl. Das nächste Mal muss ich auf dem Sperrmüll einen "besorgen".

LG Beate

Soonshine hat gesagt…

wunderwunderwunderschön...lg Jaike

Kiwi hat gesagt…

Wirklich ????? Einige Jahre oder Tage??? Wenn Du wirklich jahre gemeint hast, dann muss ich das auch mal probieren. das gefällt mir ausserordentlich gut. um nicht zu sagen: WUNDERSCHÖN!!!! Vielen dank, für die Anleitung.

LG Sandra

andrea hat gesagt…

Was für eine wunderschöne Idee..
Und toll das Ihr solange was davon habt.
GLG
andrea

Claudia hat gesagt…

was für eine tolle idee,und wieder so schön umgesetzt.
fantastisch.
glg
claudia

vincibene hat gesagt…

Tolle Idee, sieht klasse aus!
Nun bräuchte ich nur noch einen kühlen großen Hauseingang, einen alten Stuhl hätte ich sogar. *gg*

LG
vincibene

FRILELUNA hat gesagt…

Vielen Dank für eure netten Kommentare.
Liebe Sandra, ja ich habe damit Jahre gemeint. In einem warmen Raum würde so etwas nur für eine Saison schön bleiben, aber in einem kühlen Raum hat man sicher 3-4 Jahre etwas davon. Im Sommer stelle ich diesen Stuhl dann in den Keller und leg vorsichtig eine Decke darüber, damit er ein wenig geschützt ist.

GLG Frieda

GLG Frieda

hannapurzel hat gesagt…

Eine schöne Deko-Idee!!!! Gefällt mir sehr gut!!!
LG Isabelle
PS. Darf ich Dich verlinken??? So verlier ich Dich nicht ständig aus den Augen ;o))))

Ana hat gesagt…

Booah, Frieda!!! Der Stuhl ist der Hammer! Schade, dass wir unseren alten Stuhl gerade dem Chor als Thron gespendet haben :-(. Aber da findet sich was und dann wird das meine Winterdeko auf der Terrasse.

Wenn ich darf, würde ich Dich auch gern verlinken!

LG
Ana

Anke hat gesagt…

Oooooooh Frieda,

der Stuhl sieht ja traumhaft aus. Könnt ich Dir so klauen *grins*.
Das ist ja der Hingucker schlechthin. Echt super toll!!!!!
Komme aus dem Staunen gar nicht wieder raus.

Ganz liebe Grüße in die Berge
Anke

Andrea hat gesagt…

*Staun*! Ist das genial. Du bist ja sowas von kreativ! Einfach irre diese Weihnachtsdeko.
Glg Andrea

Sabine hat gesagt…

wow,was für eine tolle Idee!
Mal was anderes..

GLG Sabine

Marina hat gesagt…

ein super blickfang - wunderschön

lg
marina