Mittwoch, März 26, 2008

Ostern!

Bei eisiger Kälte fuhren wir den Osterhasen suchen und tatsächlich haben wir ihn gefunden. Lea versteckte sich anfangs hinter dem Zaun, aber als sie sah, dass viele Kinder zu ihm rannten und er den ganzen Korb voll mit Süßigkeiten hatte, traute sich Lea auch zum Osterhasen. Ganz behutsam streichelte sie sein Fell. Sie war ganz aufgeregt und brachte keinen Ton heraus, als er sie um ihren Namen fragte. Zum Schluß erzählte der Osterhase noch eine schöne Ostergeschichte. Das war nicht nur für Lea ein schönes Ereignis, sondern für uns Eltern auch.



Ich wünsche euch allen noch eine schöne Woche!
Ganz liebe Grüße von Frieda!

Kommentare:

linababe hat gesagt…

ui...ein wahrlich beeindruckender osterhase! da hätte ich als kind auch erst mal etwas angst gehabt! :o)

lg, lina

Dines Blog hat gesagt…

oh wie klasse, das ist ja toll!!feiert ihr immer so ostern?
ich hoffe ihr hattet ein paar schöne ruhige ostertage!

ganz liebe grüße
dine

Soonshine hat gesagt…

ja das ist doch super schön....da gehen die Herzchen auf...vlg Jaike

Marina hat gesagt…

wunderschöne fotos.....
glg
marina

Steffi hat gesagt…

Das sind schöne Foto´s Frieda!Der Osterhase sieht klasse aus und Leah sowieso!

LG Steffi

Teuto-Elfen hat gesagt…

Ohh ist das lieb.

glg, Michaela

crisl hat gesagt…

och,wieeee süß.das ist ja toll!und deine süße,wie die wieder verschmitzt lächelt : )
unten den römo hab ich auch schon bewundert.sehr schön geworden.
glg
crisl

Brigitte hat gesagt…

ui, ihr durftet zum Osterhasen , das ist ja ein Erlebnis, wann hat man schon so eine Möglichkeit , toll !!!

LG
Brigitte

Christine hat gesagt…

Ja mei, wo der Osterhase doch normalerweise so scheu ist. Da habt Ihr aber Glück gehabt. Und so groß wie der war, konnte er ja dann auch 'ne Menge Eier schleppen, oder ;O) ?

GLG, Chris